.

Verträge der Evangelischen Kirche in
Deutschland mit den Verwertungsgesellschaften

#

Pauschalverträge mit der GEMA

  • über die Aufführung von Musikwerken in Gottesdienst und kirchlichen Feiern vom 30. April/20. Mai 1986 (ABl. EKD S. 357)
  • über Wiedergabe von Musik bei Kirchenkonzerten und Veranstaltungen vom 25. Februar/4. März 1987 (ABl. EKD S. 157)
  • betr. kirchliche Filmaufführungen vom 11. Februar/8. März 1957 (ABl. EKD S. 108) in der Fassung der Zusatzvereinbarung vom 22.11./1.12.1977 (ABl. EKD 1978 S. 13)
  • betr. Herstellung und Verwendung von Tonbandaufnahmen vom 6. Juni/17. Juli 1967 (ABl. EKD S. 311)
#

Pauschalverträge mit der VG Musikedition

  • Vervielfältigung und Kopieren von Liedern für den Gemeindegesang - Gesamtvertrag der EKD mit der VG Musikedition- vom 11. September/6. Oktober 2014 (nicht veröffentlicht)
  • Vertrag zwischen der EKD und der VG Musikedition über Nutzungsrechte für das neue Evangelische Gesangbuch vom 16. März 2004 (nicht veröffentlicht)
  • Gesamtvertrag urheberrechtlicher Nutzungsrechte im Rahmen der §§ 70, 71 Urheberrechtsgesetz vom 18./26. März 2003 (ABl. EKD S. 132)
#

Pauschalvertrag mit der VG Wort

  • über Fotokopien und sonstige Vervielfältigungen vom 11./19. Februar 1988 (ABl. EKD S. 57)
Gesamtinformationen zum Urheberrecht siehe Handreichung der EKD http://www.ekd.de/download/urheberrecht.pdf